HORIZONTALE ME-MISCHER

miscelatori- orizzontali-ME2200

ME 2200

Die horizontalen Mischer der Serie ME von Valtorta sind die Lösung für alle Prozesse, für die ein langsamer, physikalisch nicht aggressiver Ablauf nötig ist, der folglich eine hochwertige Mischqualität erreichen kann, auch wenn es sich hierbei um ein zerbrechliches Produkt handelt, oder dieses Produkt von bestimmten physikalischen Bedingungen ausgehend gelagert werden muss. Die ausgezeichnete Fähigkeit dieses Mischers, die Wiederholgenauigkeit der Mischqualität zu garantieren, wird von einer relativ langsamen Drehung der zentral angebrachten horizontalen Welle garantiert, auf den Mischschaufeln, Bandmischern, Doppelbandmischern, oder in jedem Fall mit einem für das zu verarbeitende Produkt angemessenen Profil.

Dank der externen und den Wannenseiten nahen Schaufeln wird das Produkt zur Wannenmitte geleitet, wo der innere Teil der Mischschrauben das Produkt erneut zu den Seiten leitet. So entsteht eine Art Bindemischung, die das Produkt nicht strapaziert und trotzdem dessen Mischung in relativ geringer Zeit ermöglicht. Normalerweise werden die horizontalen Mischer für die Verarbeitung von TPG, PVC, Pulver oder trockenes Granulat, aber falls nötig auch von Pulver und breiartigem Material mit geringer Viskosität, denen flüssige Bestandteile hinzugefügt werden, verwendet.

UNSERE PRODUKTPALETTE KANN FOLGENDERMA¬SSEN GESTALTET WERDEN:

  • Teile, die mit dem Produkt in Kontakt treten aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl, mit Oberflächenverarbeitung, die insbesondere für die speziellen Verarbeitungsprozesse, für die die Maschine verwendet wird, geeignet ist.
  • Möglichkeit fester oder aufklappbarer Abdeckungen, mit der Möglichkeit einer individuellen Anzahl oder Anordnung der Zulaufstutzen für die Rohmaterialien.
  • Lager und mechanische Stützung von angemessener Größe der zentralen Welle für eine lange Leistungsfähigkeit der Maschine.
  • Möglichkeit, die Mischung durch einen äußeren Kühlmantel der Wanne und der Seiten zu klimatisieren.
  • Große Ladetüren für das Produkt und die Sichtkontrolle des oberen Wannenteils.
  • Spezielle seitliche Mischköpfe garantieren eine schnelle Dispersion von Flüssigkeiten und Zusätze.
  • Möglichkeit der Ausstattung mit Filter- und Entfeuchtungssystemen.
  • Verschiedene Typologien von Ablassventilen auf dem Wannenboden, je nach dem zu verarbeitenden Produkt, mit automatischer Betätigung, oder Betätigung von Hand.
  • Ventil zur Probeentnahme.
  • Dichtungen auf der Mischwelle mit Inertisierung auf Luft- oder Stickstoffbasis.
  • Für die Anwendung geeignetes Motorensystem und Transmission.

WIR FREUEN UNS DARAUF, VON IHNEN ZU HÖREN

Schreiben Sie uns, wenn Sie eine individuelle Beratung oder Informationen wünschen.

ODER RUFEN SIE UNS AN
+39 030 313190